2.Männermannschaft sorgt für Überraschung in Döhlen

Share

Unsere 2. Vertretung kam in Döhlen zu einem knappen Sieg. Dabei standen die Voraussetzungen alles andere als gut. Nicht nur das Döhlen bis dahin alle 9 Spiele gewann und erst 8 Gegentore auf dem Konto hatte, sondern reiste der TSV dazu auch noch ohne Auswechsler nach Döhlen. In einer Abwehrschlacht konnte der TSV nach einem Konter durch Lehnert in Führung gehen. Der TSV konnte sogar nach einem Fehlpass des Gästetorwarts durch Tietze die Führung auf 2:0 ausbauen. Es wurde nur auf ein Tor gespielt, auf das des TSV, aber ein ums andere Mal scheiterten die Döhlener am gut aufgelegten Schlußmann des TSV. Nur einmal konnte er überwunden werden. Mit seinen Paraden und dem klasse Stellungsspiel hatte er maßgeblichen Anteil am Sieg, der auch wegen der großartig kämpferischen Leistung ein riesen Erfolg der Mannschaft ist.

SG Döhlen - TSV Dittersbach 2   1:2 (1:2)

 

Aufstellung: Schleicher, Rudowski, Lehmann, Hinkelmann, Lehnert, Tietze

Torfolge: 0:1 Lehnert (16.), 0:2 Tietze (23.), 1:2 Spreer (28.)

Sch.-richter: Thomas Müller

Zuschauer: 30