Titel *
Name *
Email
Nachricht *
Prüfung *
   
 

Tina Liebold: Fußballerinnen aufgepasst!

Liebe Fußballerinnen, Vielleicht ist es euch auch schon einmal aufgefallen. Durch die sinkende Anzahl an Spielerinnen im Frauenbereich, können immer weniger Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Durch weitere Fahrtwege (auch schon in der Bezirksliga) ist die finanzielle Organisation schwierig. Konflikte entstehen, wenn sich Spielgemeinschaften bilden – und ihr seid unzufrieden in eurem Verein? Bitte helft mir dabei, Ursachen herauszufinden und nehmt an meiner Masterarbeit teil! Unter https://www.soscisurvey.de/zufriedenheitfrauenfussball/ könnt ihr bis Ostern den Fragebogen erreichen. Eure Daten werden anonymisiert und dienen selbstverständlich nur der Forschung. Seid ihr daran interessiert, den Frauenfußball in Sachsen weiter voranzutreiben? Dann nehmt euch etwa 10 Minuten Zeit und gebt eure Meinung ab! Bei Fragen und Anregung stehe ich euch gern unter tina.liebold@s2007.tu-chemnitz.de zur Verfügung. Vielen Dank, Tina Liebold

Montag, 14. April 2014

Fussballschule-1: Fussballschule-1

Fussballtraining wie Profis ? Hier geht das! Die internationale Fussballschule-1 e.V. (eingetragener Verein , beim DFB gelistet) veranstaltet in den Sommerferien Feriencamps in Deutschland und Italien für Jungen und Mädchen. 10 Jahre Erfahrung, ein eingespielter Trainerstab von Lizenztrainern und professionelles Equipement warten auf die Teilnehmer. Die Camps sind teilweise incl. Anreise. Die Fussballschule-1 e.V. ist vom Bundesgesundheitsamt, dem Land Baden-Württemberg und dem Deutschen olympischen Sportbund mehrfach ausgezeichnet worden. Alle Infos und Anmeldung für die Camps unter www.fussballschule-1.de . Wir sehen uns...

Donnerstag, 30. Januar 2014

Hinweisender: Vorkommnisse Pokalspiel

Auf eurer Facebookseite veröffentlichtete euer Verein folgende Stellungnahme: "Eine kurze Bemerkung zur pyrotechnischen Einlage beim 0:1. Der TSV Dittersbach e.V. möchte hiermit noch einmal klarstellen, dass hingegen aller Gerüchte seitens Gastgeber KEIN SPIELER & KEIN MITGLIED unserer Mannschaft in jeglicher Hinsicht involviert war." Hier gilt es darauf hinzuweisen, dass man nicht unbedingt Mitglied im Verein sein muss und fleißig seinen Beitrag zu bezahlen um Anhänger eines Vereins zu sein. Und deshalb zählen auch diese "Fans" zum Verein und der Verein muss dann die Strafe tragen. Das die Gruppe "Fans" Anhänger von Dittersbach sind kann man ja auch im Kommentar zu der Vereinsbemerkung erkennen! (siehe Kommentar von Marcel Herr Der Ringe auf eurer Facebookseite) Zu dem Kommentar von Marcel Herr Der Ringe: Zitate: "Es kam ja nichteinmal zu einer Spielunterbrechung, da aufgrund des Tores das Spiel eh unterbrochen war^^" SOWIE "ALSO - SCHLECHTER VERLIERER ODER WAS??? naja..." Ich weiß ja nicht ob er bei den vielen Rauch den es gab oder weil er bisschen zuviel von den angebotenen alkoholischen Getränken intus hatte nicht erkennen konnte, dass sehr wohl der Schiedsrichter wegen der Aktion das bereits wieder angepfiffene Spiel unterbrochen hat und deshalb auch nach dem Ordnungsdienst verlangt hat! Ausserdem warum sollte der TSV II ein schlechter Verlierer sein? Immerhin hat er mit dem 0:2 gegen ein um mehrere Klassen höher klassiges Team (was man während dem Großteil des Spiels nicht erkennen konnte) ein Superergebnis erreicht! Es ist nun einmal verboten Bengalos abzubrennen und wird laut Statuten des DFB bestraft und warum sollten nur andere Vereine deshalb bestraft werden und der TSV Dittersbach nicht? Das Bild was der Herr gepostet hat ist die ZWEITE gleichartige Aktion gewesen, auch wenn es nach dem Spiel war.

Sonntag, 17. November 2013

Jens Richter: Ortschaftsrat Dittersbach

Hallo Herr Porst, Auftrag erkannt. Wir handeln. Auf gute (vor allem durch uns deutlich intensivere) Zusammenarbeit und viel Vorfreude auf ein ereignisreiches Jahr 2014!!!! Danke und bis bald Jens Richter

Donnerstag, 15. August 2013

D-Jugend: Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen ein frohes Fest, einen fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir danken, allen Eltern,Roland Porst und der 1.Mannschaft für die Unterstützung

 

Sonntag, 23. Dezember 2012

 

Powered by Phoca Guestbook