Scorpies

Die ersten Auftritte unserer Scorpies

Share

Das Jahr 2013 war für die Scorpies sehr ereignisreich. Die ersten Auftritte vor Publikum hatten die Scorpies im Kraftwerk Chemnitz bei der 14. Dance Parade “Move your body” am 09.03.2013 und beim Bugs & Bunny - Breakdance Battle am 27.03.2013.

Am 14.09.2013 waren die Scorpies beim 1. Musik- und Tanzfestival des TSV Dittersbach “Let the rhythm move your feet” im Kino “Welt-Theater” in Frankenberg mit ihrem James-Bond-Tanz dabei.

Alle drei Veranstaltungen standen unter dem Motto “Tanzen soll Spaß machen” und war für alle Tanzgruppen offen, die ihre Tänze einem breiten Publikum vorstellen wollten.

Auch bei der Eröffnung der Dreifeldsporthalle Frankenberg am 23.03.2013 konnten sie Scorpies mitwirken. Hierzu ist ein Bericht mit Fotos in der Rubrik der Little Dance Moves zu finden.

Der 5. Zwickau Dance Contest fand am 05.10.2013 in der Sporthalle in Mosel statt. Dieser Wettbewerb ist ein Teil der Sachsenpokalserie des Landestanzsportverbandes. Die Scorpies vom TSV Dittersbach traten in der Altersklasse 1 (AK1) gegen die Wild Rubies (TSG Rubin Zwickau), die Mini Beats (TSV Schwarz Weiß Freiberg) und die Ballerinas (Step by Step Dance Crimmitschau) an. Nicht nur die Scorpie-Tänzer waren aufgeregt, auch die Herzen der Trainer und der Familienmitglieder schlug höher. Nach einer kurzen Stellprobe war es dann soweit: Die Scorpies konnten endlich in der Vorrunde und anschließend in der Finalrunde ihre Choreografie zeigen. Die Stimmung im Publikum war super. Nachdem alle Gruppen ihr Können in der Finalrunde zeigten, kamen die 5 Wertungsrichter auf die Tanzfläche. Auf großen Tafeln wurden die folgenden Platzierungen für die Scorpies hochgehalten: 1 - 3 - 2 - 3 - 3 > somit war klar. Die Scorpies haben den 3. Platz erreicht.

Der zweite Wettbewerb war der 2. Chemnitzer Dance Cup und fand am 10.11.2013 in der Dreifelderhalle des Sportgymnasiums Chemnitz statt. Aus dem Zwickauer Dance Contest kannte man bereits die in der AK1 gestarteten Gruppen. Auch an diesem Sonntagmorgen begannen die jüngsten Teilnehmer, denn in der AK1 tanzen Kinder bis 10 Jahre. Die Scorpies zeigten eine tolle Leistung und erreichten folgende Wertung: 2 -3 - 2 - 3 - 3. Als Drittplatzierte erhielten alle Scorpies eine Medaille, eine Urkunde und einen Pokal.

Der letzte Wettbewerb des Sachsenpokals wurde vom TSA Tanzteam Wilsdruff e. V. ausgerichtet. In der Saubachtalhalle in Wilsdruff waren am 23.11.2013 die Scorpies beim TTW-Cup aufgrund von Krankheit unvollzählig. Doch die Scorpies ließen sich von der Lücke in der Formation nicht beirren und belegten erneut den 3. Platz.

Wir sind stolz, dass die Scorpies sich wacker geschlagen haben und von ihren allerersten Wettbewerben 3 Pokale mit nach Hause nehmen konnten. Überrascht waren wir von der tollen und fairen Atmosphäre bei allen drei Meisterschaften. Alle Teams wurden angefeuert, bejubelt und beklatscht.

Das Ziel für das nächste Wettbewerbjahr steht fest: Aufstieg!

Die Scorpies stellen sich vor!

Share

Die Scorpies sind die neue Breakdanceformation von derzeit 14 Kindern beim TSV Dittersbach. Die Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 12 Jahren trainieren jede Woche Donnerstag für eine Stunde Hip-Hop- und Breakdanceelemente in der Turnhalle beim Frankenberger Bildungszentrum.

Trainiert werden die sportlichen Kinder von Tobias Lange, welcher selbst in der Breakdancegruppe „Flashover“ in Chemnitz tanzt. Nachdem im September 2011 erste Gespräche zur Gründung einer Breakdancegruppe für Kinder stattfanden, erklärte sich Tobias Lange bereit, einen Versuch zu starten. Zunächst interessierten sich 5 Jungen für das neue Angebot und nahmen am ersten Training am 26.01.2012 teil.

Die Kinder hatte große Freude an den coolen und kraftvollen Tanzschritten und schnell wuchs die Gruppe an. Nicht nur Jungs, auch Mädchen traten der Gruppe bei. Es bedarf schon viel Übung, Disziplin und Ausdauer, bis die Choreografien und akrobatischen Einlagen synchron sind. Aufgrund der vielen tanzbegeisterten Kinder war Unterstützung erforderlich und nunmehr hilft Monique Brunn beim Erlernen der Grundschritte mit.

Im Dezember fand der erste gruppeninterne Wettkampf statt, bei welchem die ersten 3 Plätze mit Medaillen premiert wurden. Dieses „Battle“ wird zukünftig einmal im Jahr ausgetragen.

Derzeit üben die Kinder eine neue Choreografie ein, mit welcher sie zur Dance-Parade im Kraftwerk Chemnitz im März 2013 antreten werden. Die Musikauswahl sowie die Choreografien stammen aus den eigenen Ideen von Tobias Lange.

Um wettkampffähig zu sein, wurde nach einem Namen für die Tanzformation gesucht. Im Dezember 2012 wurde der Name „Scorpies“ geboren, welcher sich aus dem Breakdanceelement „Skorpion“ herleitet.

Die Scorpies arbeiten weiter an ihrer Perfektion, um bei Wettkämpfen erfolgreich zu sein.